Industrien /
Telecom / Kabelindustrie

Schutzfüllungen von Kabeln sowie Vergiessen von Kabelenden und Steckern ein Tätigkeitsfeld von balti seit -zig Jahren. Meist liefert balti die Hochleistungsschmelz- und -förderanlagen an OEM Hersteller von ganzen Produktionslinien. Siehe auch Elektro-/Elektronikfertigung.

Grosse Mengen an Schutzgel (auch Jelly genannt) werden bei verschiedenen Kabelherstellern mit balti-Anlagen appliziert oder besser gesagt, im Durchlaufverfahren eingespritzt. Das Jelly aus dem 200l Fass muss auf ca. 120° C aufgeheizt, gefördert und in speziellen Düsen in den Kabelverbund eingespritzt werden.