Industrien /
AUTOMOBILINDUSTRIE

Sei es OEM, Zulieferer oder Anlagenbauer für die Automobilindustrie, balti findet sich besonders wohl in Ihrem Ursprungs- und Hauptgeschäft. Vor allem im Autoinnenraum wird sehr viel mit Hotmelt gearbeitet. Aber auch im Karosseriebau (u.a. Stossstangenverkleidungen), der Schallisolierung, bei der Cabrio-Heckscheibenmontage oder beim Kleben und Dichten von Scheinwerfern wird vielfach Hotmelt verwendet. Vermehrt kommt Hotmelt auch in den Bereichen Elektronik, Kabelfertigung und Sensorik zum Einsatz.

Sei es OEM, Zulieferer oder Anlagenbauer für die Automobilindustrie, balti findet sich besonders wohl in Ihrem Ursprungs- und Hauptgeschäft. Vor allem im Autoinnenraum wird sehr viel mit Hotmelt gearbeitet. Aber auch im Karosseriebau (u.a. Stossstangenverkleidungen), der Schallisolierung, bei der Cabrio-Heckscheibenmontage oder beim Kleben und Dichten von Scheinwerfern wird vielfach Hotmelt verwendet. Vermehrt kommt Hotmelt auch in den Bereichen Elektronik, Kabelfertigung und Sensorik zum Einsatz.

Dachhimmel, Cockpit bzw. Instrumententafel, Armaturenbrett, Mittelkonsole, Sitze und Kopfstützen, Türverkleidungen sowie Türspiegel oder Brüstungen, Armauflagen, A-, B- C-Säulen, Kofferraumausstattungen usw. werden mit Hotmelt veredelt und montiert. Der Klebstoff wird mit Hotmeltanlagen von balti punkt- bzw. raupenförmig, meist mittels automatischem Roboterauftrag oder flächig durch Sprühen, Schlitzdüse oder Walzentechnik vor dem Laminieren, Kaschieren, Umbugen, Fügen oder Verpressen auf unterschiedlichste Materialien aufgetragen.

beschichten von folie vor dem kaschieren

Dachhimmel, Cockpit bzw. Instrumententafel, Armaturenbrett, Mittelkonsole, Sitze und Kopfstützen, Türverkleidungen sowie Türspiegel oder Brüstungen, Armauflagen, A-, B- C-Säulen, Kofferraumausstattungen usw. werden mit Hotmelt veredelt und montiert. Der Klebstoff wird mit Hotmeltanlagen von balti punkt- bzw. raupenförmig, meist mittels automatischem Roboterauftrag oder flächig durch Sprühen, Schlitzdüse oder Walzentechnik vor dem Laminieren, Kaschieren, Umbugen, Fügen oder Verpressen auf unterschiedlichste Materialien aufgetragen.

raupenauftrag vor umbug

Dachhimmel, Cockpit bzw. Instrumententafel, Armaturenbrett, Mittelkonsole, Sitze und Kopfstützen, Türverkleidungen sowie Türspiegel oder Brüstungen, Armauflagen, A-, B- C-Säulen, Kofferraumausstattungen usw. werden mit Hotmelt veredelt und montiert. Der Klebstoff wird mit Hotmeltanlagen von balti punkt- bzw. raupenförmig, meist mittels automatischem Roboterauftrag oder flächig durch Sprühen, Schlitzdüse oder Walzentechnik vor dem Laminieren, Kaschieren, Umbugen, Fügen oder Verpressen auf unterschiedlichste Materialien aufgetragen.

beschichten von stoff/folie von rolle zu rolle

Dachhimmel, Cockpit bzw. Instrumententafel, Armaturenbrett, Mittelkonsole, Sitze und Kopfstützen, Türverkleidungen sowie Türspiegel oder Brüstungen, Armauflagen, A-, B- C-Säulen, Kofferraumausstattungen usw. werden mit Hotmelt veredelt und montiert. Der Klebstoff wird mit Hotmeltanlagen von balti punkt- bzw. raupenförmig, meist mittels automatischem Roboterauftrag oder flächig durch Sprühen, Schlitzdüse oder Walzentechnik vor dem Laminieren, Kaschieren, Umbugen, Fügen oder Verpressen auf unterschiedlichste Materialien aufgetragen.

raupenauftrag für retainer / leisten kleben

Dachhimmel, Cockpit bzw. Instrumententafel, Armaturenbrett, Mittelkonsole, Sitze und Kopfstützen, Türverkleidungen sowie Türspiegel oder Brüstungen, Armauflagen, A-, B- C-Säulen, Kofferraumausstattungen usw. werden mit Hotmelt veredelt und montiert. Der Klebstoff wird mit Hotmeltanlagen von balti punkt- bzw. raupenförmig, meist mittels automatischem Roboterauftrag oder flächig durch Sprühen, Schlitzdüse oder Walzentechnik vor dem Laminieren, Kaschieren, Umbugen, Fügen oder Verpressen auf unterschiedlichste Materialien aufgetragen.

rollos kaschieren / label kleben

Dachhimmel, Cockpit bzw. Instrumententafel, Armaturenbrett, Mittelkonsole, Sitze und Kopfstützen, Türverkleidungen sowie Türspiegel oder Brüstungen, Armauflagen, A-, B- C-Säulen, Kofferraumausstattungen usw. werden mit Hotmelt veredelt und montiert. Der Klebstoff wird mit Hotmeltanlagen von balti punkt- bzw. raupenförmig, meist mittels automatischem Roboterauftrag oder flächig durch Sprühen, Schlitzdüse oder Walzentechnik vor dem Laminieren, Kaschieren, Umbugen, Fügen oder Verpressen auf unterschiedlichste Materialien aufgetragen.

Cabrioverdecke werden nicht nur vernäht, sondern an verschiedenen Stellen wird mit Hotmelt Stoff und Glas verklebt. balti liefert nicht nur Schmelzanlagen sondern gleich ganze Montagezellen für den Auftrag von Klebstoff und anschliessendem Fügen und Verpressen.

heckscheibenmontage in cabrio verdecke

Cabrioverdecke werden nicht nur vernäht, sondern an verschiedenen Stellen wird mit Hotmelt Stoff und Glas verklebt. balti liefert nicht nur Schmelzanlagen sondern gleich ganze Montagezellen für den Auftrag von Klebstoff und anschliessendem Fügen und Verpressen.

Butyle oder spezielle hochviskose PUR Klebstoffe werden oft verwendet um Karosserien oder Dachmodule abzudichten. baltis Produktsegment deckt solche Applikationen bestens ab.

Relativ grosse Mengen an hochviskosen und reaktiven PUR Klebstoffen, mit der Doppelfunktion Kleben und Dichten, werden präzise in die dafür vorgesehenen Nuten aufgetragen und anschliessend zum kompletten Scheinwerfer zusammengefügt.

scheinwerfer

Relativ grosse Mengen an hochviskosen und reaktiven PUR Klebstoffen, mit der Doppelfunktion Kleben und Dichten, werden präzise in die dafür vorgesehenen Nuten aufgetragen und anschliessend zum kompletten Scheinwerfer zusammengefügt.

Matten und Formpressteile aus Vlies, Schaumstoff, Baumwolle oder sonstigen Naturfasern, werden mit Hotmelt laminiert und montiert. Vielfach wird nicht reaktivierbarer Hotmelt, sogenannte Haftklebstoffe bzw. PSA (pressure sensitive adhesive) auch nur als Montagehilfe verwendet.

radkastenisolation

Matten und Formpressteile aus Vlies, Schaumstoff, Baumwolle oder sonstigen Naturfasern, werden mit Hotmelt laminiert und montiert. Vielfach wird nicht reaktivierbarer Hotmelt, sogenannte Haftklebstoffe bzw. PSA (pressure sensitive adhesive) auch nur als Montagehilfe verwendet.